Literatur in Szene

von Renate Loidolt

Renate Loidolt

Ein faszinierendes
Matinée-Programm,
ohne Pause,
gelesen, gespielt,
live-musiziert
lebendig inszeniert

Ein neues literarisches Format, das Sie nur
bei den Festspielen Reichenau finden

Eine Novelle wird als Theaterstück mit Erzähl-Passagen und live-Musik von Renate Loidolt in umfassender, neuer Weise gestaltet.

Ein Erzähler begleitet mit seinem Manuskript die von mehreren Schauspielern frei gespielte Handlung und macht so ein bekanntes Stück Prosaliteratur ganz lebendig. Bühnengestaltung und Lichteffekte, Kostüme und Requisiten unterstreichen das Spiel.

Nach markanten Aufführungen wie „Brennendes Geheimnis“, „Amok“, „Das falsche Gewicht“ oder „Mario und der Zauberer“ hat dieses Format viele Freunde gewonnen.

Das Programm ist vorwiegend als Matinée um 11.00 Uhr angesetzt und eignet sich durchaus zur Kombination mit einem Theaterstück am Nachmittag oder Abend.

2014 - Der PROZESS
2014 - Der PROZESS: Dominik Raneburger, Renate Loidolt, Joseph Lorenz, Chris Pichler, Helmut Stippich
2014 - PROZESS - Bilderreihe Peter Loidolt
2015 - ALMA MAHLER / Mein Leben: Senta Berger, Renate Loidolt, Stefan Gorski, Peter Matic
2015 - ALMA MAHLER / Mein Leben: Peter Matic, Senta Berger, Stefan Gorski, Helmut Stippich
2016 - BRENNENDES GEHEIMNIS
2016 - BRENNENDES GEHEIMNIS: Chris Pichler, Joseph Lorenz, Dominik Raneburger
2016 - BRENNENDES GEHEIMNIS: Chris Pichler, Joseph Lorenz, Renate Loidolt, Dominik Raneburger
2017 - AMOK
2017 - AMOK: Joseph Lorenz, Peter Matic
2017 - AMOK: Yunus Hentschel, Helmut Stippich, Peter Matic, Renate Loidolt, Joseph Lorenz, Chris Pichler, Jojo Ragasa
2018 - DAS FALSCHE GEWICHT
2018 - DAS FALSCHE GEWICHT: Julia Stemberger, Marcello de Nardo
2018 - DAS FALSCHE GEWICHT: Joseph Lorenz
2019 - Mario und der Zauberer, Bühne
2019 - Marcello de Nardo als Zauberer Cipolla und Tobias Reinthaller als Mario
2019 - Mario und der Zauberer